Japan 2010

Tokio ist einer der spannendsten Plätze der Welt. Diese Stadt schläft nie und Langeweile wird hier zu einem Fremdwort. Der Einklang von Natur und Architektur als auch die stille Harmonie auf räumlicher Enge, formen in Japan ein besonderes Erlebnis. Die berühmten drei Affen staunen noch heute über die prächtige Ausstattung des Toshogu-Schreins im Nikko-Nationalpark. Ryokans im Sinne traditioneller Gasthäuser bieten, abgesehen von nicht vorhandener westlicher Sitzkultur, einen Ort der Stille und Platz zum Erholung in heißen Quellen. Blitzlichtgewitter auf der Insel Miyajima in der Bucht von Hiroshima. Keine Filmstars, sondern das im Wasser stehend Torii des Schreines wird das meistfotografierte Wahrzeichen Japans sein. Kyoto ist eine Stadt zum verlieben und verlaufen. Die alte Hauptstadt und Kaiserresidenz bietet mit den regelmäßig angelegten Straßen an jeder Ecke etwas Neues zu entdecken.


Weitere Fotos auf Flickr (extern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.